KONSTRUKTIONS MERKMALE



Die in diesem Katalog beschriebenen Motoren sind gemäß den Normen UNEL/IEC dimensioniert.

GEHÄUSE

Die Motorengehäuse bestehen aus einer Aluminiumlegierung. Um eine optimale Oberflächenbeschaffenheit zu erhalten, werden alle Gehäuse sandgestrahlt.

Technische Merkmale
Schutzart IP 54
Isolierung Klasse F
Betrieb Dauerbetrieb S1
Belüftung Außenbelüftung
Läufer mit Käfigläufer aus druckgegossenem Aluminium

FLANSCHE UND LAGERSCHILDE

Die Flansche und Lagerschilde der Modelle bis zur Größe 132 bestehen normalerweise aus einer druckgegossenen Aluminiumlegierung. Auf Anfrage kann in den Druckguss auf die Höhe des Lagergehäuses ein Metallring eingeschlossen werden. 

WELLEN

Die Wellen bestehen normalerweise aus Stahl C43, gemäß den Harmonisierten Normen. Für besondere Anwendungen können sie aus Stahl mit unterschiedlichen mechanischen Eigenschaften und nach Vorgabe des Kunden geliefert werden.


LAGER

Wir verwenden nur speziell für Elektromotoren ausgedachte einreihige Radial-Rillenkugellager (2Z) der besten Hersteller, die mit Lithiumfett vorgeschmiert sind und axial durch Kompensationsringe aus gehärtetem Stahl vorgespannt sind. Auf besondere Anfrage können Lager mit einem Spezialfett für hohe Temperaturen geliefert werden.
Für besondere Anwendungen können sie aus Stahl mit unterschiedlichen mechanischen Eigenschaften und nach Vorgabe des Kunden geliefert werden.


TYP LAGER
56 6201 2Z
63 6202 2Z
71 6203 2Z
80 6204 2Z
90 6205 2Z
100 6206 2Z
112 6306 2Z
132 6308 2Z
160 6309 2Z

LÄUFER

Es werden Käfigläufer aus druckgegossenem Aluminium bzw. Aluminiumlegierung verwendet; sie werden mit Hilfe des Einlegekeils mit Schwingungsgrad N (ISO2373) dynamisch ausgewuchtet. Auf Anfrage können niedrigere Schwingungsstufen (RoS) erreicht werden .

BELÜFTUNG



Die Außen- und Oberflächenbelüftung erfolgt über bidirektionale Radiallüfter, die in einem Gehäuse aus gestanztem Blech untergebracht sind. 


LACKIERUNG

Die Motoren werden normalerweise ohne Lackierung geliefert.
Auf Anfrage können größere Stückzahlen (mehr als 50) gefärbt werden.

LACKIERUNG



Die Motoren werden normalerweise ohne Lackierung geliefert.
Auf Anfrage können größere Stückzahlen (mehr als 50) gefärbt werden.

TOLLERANZGRENZEN (IEC 72)
Wellen Maß D 50/112 J6 132-160 K6
Gehäuse Maß H da 0 a -0.5 mm
Flansche Maß N 50/132 J6

Der Anschlag der Welle fällt mit der Flanschhöhe zusammen..